Kalibrierschein immer mit DAkkS-Logo?

Shutterstock

Interpretation der IATF 16949:2016 Forderungen - Es gibt eine grundsätzliche Forderung in der IATF 16949:2016, dass Prüf- und Kalibrierdienstleistungen nur von ISO/ICE 17025 akkreditierten Laboren durchgeführt werden sollen.

Als Nachweis dafür dient das Logo der nationalen Akkreditierungsstelle auf dem Prüf- bzw. Kalibrierschein. Daraus kann allerdings keine generelle Forderung abgeleitet werden, denn es gibt genügend Anwendungsbeispiele in denen das nicht funktioniert. In Abstimmung mit dem VDA-QMC hat der VDMA die 4 Anwendungsfälle definiert und festgelegt, wie die Anforderungen zu interpretieren sind. Insbesondere Hersteller von Messsystemen fallen unter diese Anwendungsfälle, weil es z. B. schlichtweg keine akkreditierungsfähige Prüfnorm gibt.

Auf der VDA-QMC-Homepage sind die offiziellen  „IATF Interpretationen“ zu den Anforderungen aus der IATF 16949:2016 unter: https://vda-qmc.de/zertifizierung/iatf/iatf-interpretationen/ downloadbar.

Downloads