Aktuelle Meldungen

02.12.2019
Der neue Leitfaden zur Maschinenrichtlinie ist in der Version 2.2 ab sofort verfügbar. Lesen Sie die offizielle Rechtsauslegung zur Maschinensicherheit.
25.11.2019
Der Katalog der Überwachungsbedürftigen Anlagen im Abschnitt 9 des Produktsicherheitsgesetzes soll aktualisiert werden, da der Katalog aus den 50er Jahren stammt.
23.09.2019
Ab dem 1. Oktober 2020 dürfen elektrische Betriebsmittel zum Einsatz in ex-geschützten Bereichen ohne China Compulsory Certification (CCC) und CCC-Label nicht mehr eingeführt, verkauft oder produziert werden.
23.09.2019
Der DAkkS Beschluss 03/2018 hatte in einigen Bereichen für großes Aufsehen gesorgt. Um Unklarheiten zu beseitigen, diskutieren die Betroffenen den Text mit der DAkkS.
23.09.2019
Die indische Regierung hat den Auftrag zur Erstellung eines Regelwerks für das Inverkehrbringen von Maschinen in Auftrag gegeben.
27.08.2019
Der Anforderungskatalog der aktuellen Fassung der NR 12 stellt einen überragenden Schritt in Richtung Europäische Maschinenrichtlinie dar.
26.07.2019
Die Verwendung des Akkreditierungssymbols, z.B. für Marketingzwecke, ist im DAkkS-Dokument 71 SD 0 011 geregelt, jedoch ergeben sich daraus immer wieder Fragen.
19.07.2019
Interpretation der IATF 16949:2016 Forderungen - Es gibt eine grundsätzliche Forderung in der IATF 16949:2016, dass Prüf- und Kalibrierdienstleistungen nur von ISO/ICE 17025 akkreditierten Laboren durchgeführt werden sollen.
16.07.2019
Cybersecurity bedarf weiterer gesetzlicher Regelungen, damit der Binnenmarkt für die Digitalisierung einen wirksamen Beitrag leisten kann.
21.06.2019
Die geplanten Änderungen für die Version 2.2 des Leitfadens sind in einem Arbeitsdokument zusammengefasst, das vor der Veröffentlichung des Leitfadens verfügbar ist.
13.06.2019
Der VDMA ist auch in der neuen Berufungsperiode des Ausschusses für Betriebssicherheit vertreten und stellt den Vorsitz.
06.06.2019
VDMA-Mitglieder tauschten sich am 24. Mai 2019 mit Branchenvertretern zu Industrie 4.0 und OPC UA, Änderungen bei CCC und neuen Vorgaben der Abgasgesetzgebung aus.
05.06.2019
Das aktuelle Konzept der brasilianischen Maschinensicherheitsrichtlinie NR 12 reduziert den bürokratischen Aufwand und definiert Zuständigkeiten klarer.
13.05.2019
Die Version 2.1 des offiziellen Leitfadens zur Maschinenrichtlinie 2006/42/EG liegt seit Juni 2017 vor. Jetzt steht die Übersetzung ins Deutsche zur Verfügung.
23.04.2019
Viele Staaten haben oder erarbeiten Produktanforderungen für Maschinensicherheit und Umweltschutz. Die Maschinenhersteller sind dadurch häufig gezwungen, Maschinen unterschiedlich zu bauen. Erschwerend hinzu kommen vorgeschriebene Drittprüfungen. Der VDMA plädiert stattdessen für wirksame Marktüberwachungen.
18.04.2019
Die „Implementing Decision (EU) 2019/436“ mit einer nicht konsolidierten Liste harmonisierter Normen löste einen Wirbel um den Status der EN ISO 12100 aus.
18.04.2019
Das Europäische Parlament hat in der Plenarsitzung am 17. April die neue Marktüberwachungsverordnung verabschiedet. Der Onlinehandel soll besser erfasst werden.
Die Neufassung der Maschinenrichtlinie macht Fortschritte. Die neue Marktüberwachungsverordnung soll am 17. April verabschiedet werden. Beide Vorschriften sind für Maschinenhersteller wichtig.
21.03.2019
Bei Maschinen stellt sich die Frage, ob EU-Konformitätserklärung oder die Einbauerklärung eine Gültigkeitsdauer haben und der Hersteller die Gültigkeitsdauer vermerken sollte.
14.02.2019
In den USA und Kanada gelten andere Voraussetzungen für eine sichere Inbetriebnahme von Maschinen als in Europa.
13.02.2019
Die UKCA-Kennzeichnung (UK Conformity Assessed) ist die neue britische Produktkennzeichnung. Vorerst wird die CE-Kennzeichnung weiterhin anerkannt.
13.02.2019
In der nächsten Woche wird dem Ausschuss der Ständigen Vertreter der Mitgliedstaaten (AStV) der Kompromiss aus den Trilogverhandlungen zu einer neuen EU-Verordnung „Marktüberwachung und Durchsetzung“ zur Billigung vorgelegt.
17.12.2018
Am 09. November 2018 fand in Minsk (Weißrussland) die Konferenz „Eurasische Wirtschaftsunion - Bedeutung, Erfolge, Entwicklungschancen“ mit dem Ziel einer intensiveren Zusammenarbeit zwischen Deutschland und der EAWU statt.
06.12.2018
Die Ausschüsse für Betriebssicherheit und Produktsicherheit haben eine gemeinsame Projektgruppe gegründet.
06.12.2018
Der Ausschuss für Betriebssicherheit hat in seiner Novembersitzung neue Technische Regeln zur Betriebssicherheit verabschiedet.
23.11.2018
Der europäische Binnenmarkt braucht eine einheitliche Rechtsvorschrift, die den sicheren Austausch von Unternehmens- und Produktdaten gewährleistet. Der geplante Cybersecurity-Act ist der falsche Ansatz, weil er das zersplitterte Regime der Mitgliedstaaten weiterführt.
22.11.2018
VDMA-Mitgliedsunternehmen, die Druckgeräte und Ausrüstung für den Ex-Bereich herstellen, kennen das: beim Export ihrer Produkte werden zahlreiche Nachweise und Lizenzen fällig, die es zu überblicken gilt.
23.10.2018
Akkreditierte Prüf- und Kalibrierlaboratorien müssen ihre Akkreditierung bis zum 30. November 2020 auf die revidierte ISO 17025:2018 umstellen.
23.10.2018
Veranstaltung am 6. November in Brüssel, um wieder mehr Bewusstsein für den Neuen Rechtsrahmen (New Legislative Framework) zu schaffen.
01.10.2018
Bilanz und künftige Herausforderungen durch die Digitalisierung und Arbeiten mit Industrie 4.0
07.09.2018
Das Europaparlament hat Änderungsanträge zur geplanten Verordnung zur Marktüberwachung und Durchsetzung von Harmonisierungsrechtsvorschriften verabschiedet.
23.08.2018
Wer schon immer auf der Suche nach einer „Navigationshilfe“ durch das Dickicht technischer Regularien in Nicht-EU-Staaten war, ist beim VDMA-Infotag am 15. Oktober 2018 an der richtigen Stelle.
16.08.2018
Im Rahmen der sog. Belt & Road Initiative (kurz BRI, oder besser bekannt als „Neue Seidenstraße“) will China mittels 100 Kooperationsvereinbarungen mit über 30 Ländern nicht nur neue Märkte erschließen.
Hinweis: Leider ist die Veranstaltung bereits restlos ausgebucht! Am 27. September findet in Frankfurt der VDMA-Infotag Neufassung Maschinenrichtlinie und Marktüberwachung statt, der über Praxisthemen und die Neufassung der Maschinenrichtlinie berichtet.
30.07.2018
VDMA-Positionspapier zu EU Cybersecurity Act veröffentlicht
20.07.2018
Das Abfassen der Betriebsanleitung ist für Hersteller eine Herausforderung, nicht nur durch viele Informationen der Zukaufteile. Was sind die gesetzlichen Anforderungen?
20.07.2018
Die Pflicht zur CE-Kennzeichnung besteht zunächst nur für neue Maschinen. Es gibt jedoch Fälle, in denen auch alte Maschinen CE-kennzeichnungspflichtig sind.
20.07.2018
Im Maschinenbau finden neue Technologien schnell eine Anwendung. Sind die bestehenden Vorschriften fit für die Zukunft oder erwartet den Hersteller viel Neues?
20.07.2018
Mitte 2018 kündigten chinesische Behörden für bestimmte Produktgruppen Erleichterungen an. Schwerpunkte sind der Wegfall der CCC-Pflicht und die Einführung einer Herstellerselbsterklärung. Für alle anderen Produktgruppen des CCC-Katalogs bleibt das bisherige Zertifizierungsschema bestehen.
03.07.2018
In dieser Übersicht finden Sie die Veröffentlichungen der Abteilung Technik, Umwelt und Nachhaltigkeit
25.05.2018
Die EU-Kommission hat am 7. Mai das Arbeitsdokument „SWD(2018) 160 final“ veröffentlicht, um den aktuellen Status zu beschreiben und künftige Entwicklungen darzustellen.
25.05.2018
Die Neufassung der Maschinenrichtlinie steht an und die EU-Kommission steht offensichtlich unter politischem Druck. Sind Bedenken gerechtfertigt?
18.04.2018
Die EU-Kommission plant die Neufassung der Maschinenrichtlinie. Der ursprüngliche Zeitplan wird nicht gehalten. Der VDMA verfolgt die Entwicklungen.
30.01.2018
Die Funkanlagenrichtlinie kann auch Maschinen erfassen, in die Funkeinrichtungen eingebaut sind. Wie kann das Konformitätsverfahren durchgeführt werden?
30.11.2017
Kunden möchten häufig bestimmte Komponenten für eine Maschine beistellen. Wie kann der Maschinenhersteller damit umgehen?
18.09.2017
Wird eine Maschine beim Umbau wesentlich verändert, sind die Vorschriften zur CE-Kennzeichnung auf die Maschine anzuwenden - so das europäische Verständnis.
03.07.2017
Der überarbeitete offizielle Leitfaden zur Maschinenichtlinie 2006/42/EG wurde von der EU-Kommission veröffentlicht.
30.03.2017
Muss der Hersteller einer unvollständigen Maschine alle Sicherheitsanforderungen der Maschinenrichtlinie beachten?
24.01.2017
Mit Wirkung vom 12.01.2017 können staatliche Auditoren dem Betreiber einer Maschine eine Frist zur Mängelbeseitigung gewähren.

Weiterführende Informationen

Britta Albl
Britta Albl
Assistentin der Geschäftsleitung, FV Abfall- und Recyclingtechnik, Abteilung Technik, Umwelt und Nachhaltigkeit
+ 49 69 6603-1907
+ 49 69 6603-2907
Sabine Kampke
Sabine Kampke
Assistentin Technik, Umwelt und Nachhaltigkeit
+49 69 6603-1612
+49 69 6603-2612